Liebe Kollegen und Fliegerfreunde,

nachfolgend leite ich Euch die Antwort von Herrn Beckmann aus dem LBA zu einer offiziellen Anfrage von Herrn Hellrigel bzgl., der Prüfintervalle und Lebensdauer von Sicherheitsgurten weiter.
Wir hatten das Thema schon öfter auf der Tagesordnung, Herr Beckmann bestätigt mit seiner Mail unsere grundsätzliche Auffassung zu diesem Thema.

Hintergrund ist die Feststellung, dass offenbar in einigen Aussenstellen des LBA noch immer die Meinung darüber vorherrscht, dass die 12 Jahre ein Lifelimit darstellen.

An dieser Stelle Dank an Herrn Hellrigel für die Anfrage beim LBA.
Interessant und wichtig empfinde ich den Hinweis auf die FSM von 1986, fast in Vergessenheit geraten ist, diese aber trotz geänderter rechtlicher Rahmenbedingungen seit dem Erscheinen, von den fachlichen und inhaltsmäßigen Aussagen nichts verloren hat.
Wenn es also bei Euren Aussenstellen ähnliche Denkweisen gibt, kann diese Mail aus dem Referat T5 als Argumentationshilfe heran gezogen werden.

Mit freundlichem Gruß
Ralf Keil
Referat Luftfahrttechnik und Betrieb
Deutscher Aero Club e.V.
Bundesgeschäftsstelle
Hermann-Blenk-Straße 28
38108 Braunschweig
Tel.: +49 (0) 531/23540-57
Fax: +49 (0) 531/23540-11
www.daec.de   Newsletter

 

 

        

Copyright © 2016 DAeC Landesverband Niedersachsen
0511 601060 | info@daec-lvn.de