Sportstättensanierungen - Antragsphase der Kommunalrichtlinie bis 30. September

Sportvereine können weiterhin fördermittel über die sogenannte Kommunalrichtlinie des Bundesumweltministeriums erhalten, wenn sie bis 30. September Anträge beim Projektträger Jülich einreichen. Klimaschutzrelevante Sanierungen am vereinseigenen Sportstätten werden mit bis zu 50% gefördert.

Ab sofort können auch Sportvereine mit langfristigen Pachtverhältnissen unter bestimmten Voraussetzungen Anträge stellen.

Mehr Information gibt es hier beim LandesSportBund

Copyright © 2016 DAeC Landesverband Niedersachsen
0511 601060 | info@daec-lvn.de